Die Kraft einer klaren Intention

Heute melde ich mich bei Dir aus meinem neuen Office, einem wunderschönen und lichtdurchfluteten Raum, den ich lange als kraftvolles Bild in meinem Herzen getragen habe.

 

Tatsächlich habe ich nicht nur diesen Raum, sondern viele weitere Wünsche zuerst in meinem Inneren entstehen lassen, bevor sie den Weg in mein Leben gefunden haben. Und weil ich sie selbst schon so oft erfahren durfte, widme ich diesen Beitrag der Kraft einer klaren Intention.

 

Wie können wir die kleinen und großen Herzenswünsche in unserem Leben verwirklichen?

 

Meistens ist es doch so, dass wir zwar alle Träume und Ziele haben, diese aber gedanklich oft mit einer negativen Ausgangslage verknüpfen. Wir wünschen uns weg von unserem cholerischen Chef, unserem Übergewicht oder dem unterbezahlten Job. Die Gedanken und Gefühle kreisen dabei immer wieder um das, was wir eben nicht in unserem Leben wollen.

 

Wenn wir aber mit einer klaren Intention ein Ziel ansteuern, können wir diesen Kreislauf bewusst unterbrechen und dem Leben eine neue Richtung geben. Dafür müssen wir zunächst verstehen, was eine Intention überhaupt ist, warum wir sie benötigen und wie wir sie wirkungsvoll formulieren können.

 

Was ist eine Intention?

 

Der Begriff Intention leitet sich vom lateinischen Verb „intendere“ ab und bedeutet, die Aufmerksamkeit gezielt auf etwas auszurichten. Mit einer Intention folgen wir aus unserer eigenen Verantwortung heraus einer klar formulierten Absicht.

 

Dabei lenken wir unser Denken weg von unserer eigenen Unzufriedenheit hin zu einem konkreten Ziel. Wir geben unseren Wünschen eine klare Richtung vor und setzen damit in uns selbst und um uns herum etwas in Bewegung.

 

Warum eine Intention?

 

Im Gegensatz zu kopfgesteuerten Zielen, sollte unsere Intention vor allem die innere Ausrichtung widerspiegeln. Wir entwickeln mit ihr eine klare Haltung, wie wir leben wollen und mit ihr entsteht eine andere Schwingung und Resonanz in unserem Leben.

 

Mit dieser neuen Energie können wir unsere Intuition aktivieren und uns für Möglichkeiten öffnen, die mit unserer Absicht übereinstimmen. Eine klare Intention verkörpert vor allem unser Sein, nicht unser Tun. Sie leuchtet in Dir wie ein innerer Polarstern, leitet Dich und schenkt Dir Orientierung.

 

 

Wie formuliere ich eine Intention für mich?

 

Eine kraftvolle Intention sollte immer klar, in der Gegenwart und aus der Ich-Position heraus formuliert sein. Und vor allem sollte sie einen starken emotionalen Impuls in Dir auslösen. Es ist sehr wichtig, dass Du Deine Intention spüren kannst, dass sie aus der Tiefe Deines Inneren entsteht.

 

Versuche dabei Deinen Verstand am besten auszuschalten und Dich in die Intention hineinzuspüren. Wird Deine Intention von positiven Gefühlen getragen und erfüllt Dich mit Leichtigkeit und Freude? Nur so können Deine Worte mit dem Lebensgefühl verschmelzen, das Du mit Deiner Intention verbindest.

 

Lass den Gedanken los, auf welche Weise sich Deine Intention verwirklichen und in Dein Leben treten soll. Wir kennen nicht immer den genauen Weg zu unserem Ziel, wichtig ist nur, dass Deine Intention in Dir lebendig ist und alles in Dir JA dazu sagt.

 

Wenn Du diese drei Aspekte verinnerlichst, kannst Du für jedes Lebensthema Intentionen erschaffen. Ob Finanzen oder Gesundheit, Familie oder Beruf: wir können uns in jedem Bereich neu ausrichten. Die Kraft der klaren Intention hat mich nicht nur bei meinen Herzenswünschen, sondern auch schon in persönlichen Krisen begleitet und unterstützt.

 

Fällt es Dir noch schwer, eine Intention für Dich zu formulieren?

 

Dann kann Dir meine Selbstcoaching-Methode MILA dabei helfen, Klarheit zu gewinnen. Auch der Austausch mit anderen gleichgesinnten Frauen kann uns beflügeln und eine großartige Inspiration auf unserem Weg sein. Dafür lade ich Dich herzlich in meine Facebook-Gruppe Soulful Business Community ein.

 

Alles Liebe,
Deine Nina

 

P.S. Kennst Du schon meinen Podcast CREATE YOUR SOULFUL BUSINESS? Hier kannst Du Dir die passende Podcastfolge direkt anhören.