10 Inspirationen für authentische Social-Media-Postings

Fehlt Dir manchmal die Inspiration für kreative und authentische Social-Media-Postings? Vielleicht hast Du auch das Gefühl, dass rund um Dein Business eigentlich schon alles gesagt ist. Und Du willst Deiner Community letztlich nicht mit leeren Phrasen oder austauschbarem Content begegnen, sondern eine echte, lebendige Verbindung aufbauen.

 

Authentische Online-Sichtbarkeit gehört zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren für unsere Business-Entwicklung. Aber Wachstum entsteht nur, wenn wir zwischen unseren Business-Zielen und unserer Community eine Brücke für nachhaltigen Austausch und emotionale Verbundenheit schlagen.

 

Heute zeige ich Dir 10 Inspirationen für authentische Social-Media-Postings, die Dich auf spielerische Art mit Deiner Intuition verbinden und den Druck aus Deiner Social-Media-Planung nehmen.

 

In meiner passenden Podcastfolge verrate ich Dir zusätzlich noch viele Praxis-Beispiele zu den folgenden Vorschlägen. Außerdem findest Du meinen persönlichen Leitfaden für kreative Content-Ideen in der fünften Episode.

 

Spielerisch zur authentischen Social-Media-Präsenz

 

Bevor wir anfangen, wähle bitte aus dem Bauch heraus eine Zahl zwischen 1 und 10. Spüre kurz in die Frage hinein, was Du mit Deiner Community teilen kannst und wähle die erste Zahl, die Dir in den Sinn kommt.

 

Jetzt geht es los mit 10 Inspirationen für Deine Online-Sichtbarkeit:

1. Stell Dich vor

Teile drei persönliche Aspekte oder auch Geheimnisse von Dir. Mit spannenden Fakten über Dich holst Du sowohl bestehende als auch neue Follower ab.

2. Teile ein Learning aus einer Herausforderung

Was hat Dich wachsen lassen und welche Hürden hast Du gemeistert? Wir gewinnen immer wieder neue Erkenntnisse, die unsere Augen öffnen und den Weg frei machen für den nächsten Schritt. Lass Deine Fans an diesen wertvollen Erfahrungen teilhaben.

3. Mach Deine Community sichtbar

Hast Du Deine Community schon offline kennengelernt? Dann teile das Event oder die Highlights des Zusammentreffens. Wenn Du noch keine Follower hast, berichte von einer Veranstaltung, die Dich besonders bereichert hat.

4. Mach Deine Werte fühlbar

Teile ein Zitat oder eine Weisheit, die Deine Werte widerspiegeln. Was ist Dir im Leben wichtig? Stelle einen persönlichen Bezug zu diesem Zitat her und lass Deine Community spüren, wofür Du stehst und was Dich bewegt.

5. Was planst Du gerade?

An welchen Zielen arbeitest Du gerade und welche Träume hast Du? Es geht nicht nur darum, offen über die eigenen Wünsche zu sprechen und sich nahbar zu machen, sondern auch um ein Commitment zu diesen Plänen.

authentische Social Media Postings

6. Wertschätzung

Wofür bist Du dankbar? Lass Deine Follower in Dein Herz blicken und teile einen Moment, der Dich die Fülle und Schönheit des Lebens hat spüren lassen.

7. Zeige Interesse an Deinem Tribe

Wer sind die Menschen, die Dir folgen und welchen Input kannst Du ihnen schenken? Stelle eine Frage, die zum Nachdenken einlädt und gestalte in Deiner Community ein aktives und inspirierendes Miteinander.

8. Inspiration ist ansteckend

Wovon lässt Du Dich im Leben oder im Business inspirieren oder was bewirkt genau das Gegenteil? Bringen aufgeräumte Strukturen Dich in den Flow oder brauchst Du vielmehr das kreative Chaos? Lass Deine Fans in Deine Welt schauen.

9. A little bit of magic

Zeige Dich so, wie Du bist. Mit allen Ecken, Kanten und Besonderheiten. Was verbirgt sich hinter Deiner Schokoladenseite? Was macht Dich verletzlich oder wobei tanzt Du aus der Reihe? Genau hier beginnt Deine Einzigartigkeit und Dein magisches Strahlen.

10. Zeige Dich in Bewegung

Unser Leben ist in ständiger Bewegung. Lass Deine Community in kurzen Videos oder Stories daran teilhaben. Zeige Dich bei einem Event, beim Hobby oder Lieblingssport. Diese „Live-Verbindung“ macht Dich wahrsten Sinne des Wortes sichtbar.

 

Jetzt bist Du dran. Ich bin sehr gespannt, welche eigenen Ideen daraus für Dich entstehen und hoffe, Du kannst mit Freude authentische Social-Media-Postings entwickeln und mit mehr Leichtigkeit in die Sichtbarkeit gehen.

 

Ein wunderbares Tool für Deine Social-Media-Planung, aber auch für viele weitere Projekte ist das Soulful Planning. Hier geht es darum, sowohl strukturiert als auch intuitiv Klarheit über Deine Ziele zu gewinnen und in die aktive Umsetzung zu kommen.

 

Wie die Magie des Soulflul Planning funktioniert, verrate ich Dir in den Podcastfolgen 28 und 29. Hole Dir gerne zusätzlich aus meinem Community-Bereich das kostenlose Workbook für Dein Soulful Planning.

 

Viele meiner Teilnehmer und auch ich selbst nutzen diese Methode sehr erfolgreich für persönliche und berufliche Ziele. Daher findet in meiner Soulful Business Community demnächst ein Soulful Planning Workshop statt. Mehr dazu erfährst Du in Kürze in meiner Gruppe oder im Newsletter.

 

Alles Liebe,
Deine Nina